Ein Artikel der Redaktion

Polizeieinsatz in Rendswühren Zu viel und nicht gekühlt: 1,5 Tonnen Dönerfleisch werden vernichtet

Von Susanne Otto | 16.11.2022, 15:51 Uhr

Die Polizei kontrollierte einen Dönertransport in Rendswühren. Der Wagen war überladen, das Fleisch nicht richtig gekühlt und der Fahrer hatte Amphetamine genommen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche