Ein Artikel der Redaktion

Tag vor dem Volkstrauertag Ratsmitglieder und Reservisten in Neumünster sammeln für die Kriegsgräberfürsorge

Von Christian Lipovsek | 08.11.2021, 09:00 Uhr

Zwischen 10.30 und 12.30 sind die Ratsfrauen und Ratsherren mit Mitgliedern des Reservistenverbandes in der Innenstadt unterwegs. Das Geld geht in würdige Ruhestätten und in Erinnerungsarbeit.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche