Ein Artikel der Redaktion

Neues Tierschutzgesetz Rassehunde-Ausstellung „Neumünster wedelt“ wird abgesagt– Veranstalter schießen gegen Veterinäramt

Von Hannes Harding | 30.04.2022, 08:00 Uhr

Die Veranstaltung „Neumünster wedelt“ in den Holstenhallen wurde abgesagt. Hintergrund ist das neue Tierschutzgesetz. Der VDH-Landesverband Nord sieht aber auch eine Mitschuld beim Veterinäramt der Stadt.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche