Ein Artikel der Redaktion

Tatzeit wohl in der Nacht zu Silvester Neumünster-Einfeld: Hoher Vandalismusschaden am TSE-Vereinsgelände

Von Rolf Ziehm | 02.01.2023, 16:00 Uhr

Der Vereinsvorsitzende Rüdiger Schmitt beziffert den Schaden auf bis zu 20.000 Euro und hat Strafanzeige gestellt.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche