Ein Artikel der Redaktion

Millionenschaden / Zwei Festnahmen Razzia in Neumünster: Zoll durchsucht Baufirma wegen des Verdachts der Schwarzarbeit

Von Hannes Harding | 15.11.2021, 17:30 Uhr

Fünf Wohn- und Geschäftsgebäude einer Baufirma hat der Zoll am Montag in Neumünster durchsucht. Daran waren 60 Einsatzkräfte beteiligt. Es geht um Steuervergehen und Schwarzarbeit im großen Stil.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche