Ein Artikel der Redaktion

Agenturfotos von Walter Erben Ganz modern in die Tiefe Neumünsters

Von Monika Krebs | 06.07.2022, 18:25 Uhr

Das Katasteramt Neumünster war 1960 das erste Vermessungsamt in der Bundesrepublik, das ein besonderes Erdbohrgerät einsetzte. Das war damals so modern, dass es auch überregional Thema wurde.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche