Ein Artikel der Redaktion

Kunstmesse in Neumünster Erste Holsten Art in den Holstenhallen kam beim Publikum richtig gut an

Von Alexandra Bury | 03.04.2022, 16:57 Uhr

Über 100 Künstler aus Deutschland, Österreich und der Schweiz bekamen je rund neun Quadratmeter große Boxen, in denen sie ihre Werke präsentieren konnten. Neben Fotografien und Skulpturen dominierte die Malerei.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche