Ein Artikel der Redaktion

Neumünster Kultur-Teil steht jetzt auf zwei finanziellen Säulen

Von Gunda Meyer | 19.09.2018, 19:30 Uhr

Das kulturpädagogische Programm für Kinder und Jugendliche wird von der Stadt und der Jutta-und-Dr.-Thomas-Kittel-Stiftung gefördert.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche