Ein Artikel der Redaktion

Rekordverdächtig Höchster Weihnachtsbaum auf ECE-Kran

Von Gabriele Vaquette | 17.12.2014, 06:00 Uhr

Zwei Polierer der Kranfirma auf der Holsten-Galerie-Baustelle stellten das Bäumchen in luftiger Höhe auf

Gestern Mittag wurde der vermutlich höchste Weihnachtsbaum der Stadt aufgestellt: Die Poliere Mike Lisker und Mike Theilig von der Firma Wolff & Müller positionierten eine Tanne auf dem Turmdrehkran Nummer 6 auf der ECE-Holstengalerie-Baustelle in 50 Metern Höhe. Das Bäumchen war anlässlich des „Deckenfestes“ auf die Baustelle geraten – die Fertigstellung der Decke des Erdgeschosses wurde gefeiert – und die Mannschaft beschloss, den Baum weiter leben zu lassen. „Er kann da jetzt noch gut seinen Dienst tun, er macht sich gut“, sagte Theilig.