Ein Artikel der Redaktion

Bachstraße in Neumünster Der Grundstein für das Leuchtturmprojekt DRK-Ehrenamtszentrum ist gelegt

Von Rolf Ziehm | 26.11.2021, 15:45 Uhr

Das Deutsche Rote Kreuz investiert beim Gefahrenabwehrzentrum an der Bachstraße drei Millionen Euro in einen zweigeschossigen Bau mit Fahrzeughalle und Tagungsräumen für die DRK-Bereitschaft und andere Gruppen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche