Ein Artikel der Redaktion

Holsteinischer Courier Film: Mord im Apfelbaum

Von sot | 05.09.2014, 18:20 Uhr

Die Schleswig-Holsteinische Universitätsgesellschaft Sektion Trappenkamp/Bornhöved bietet in Kooperation mit der Volkshochschule Trappenkamp/Bornhöved am Donnerstag, 18.

September, ab 20 Uhr einen Film von Professor Dr. Urs Wyss im Bürgerhaus Trappenkamp, Am Markt 3, an. Das Thema lautet „Mord im Apfelbaum“. Hinter diesem reißerischen Titel verbirgt sich eine Welt, die sich dem Betrachter nur mit Hilfe des Mikroskops offenbart. Mit dem Austreiben der Knospen beginnt auf der Apfelbaumrinde ein reges Leben, wenn verschiedene Schädlinge aus ihren Wintereiern schlüpfen. Diejenigen, die diesen Film schon gesehen haben, sind von seien sensationellen Bildern begeistert. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei.