Ein Artikel der Redaktion

Tag der Befreiung Erste Kranzniederlegung zum 8. Mai in Neumünster

Von gme | 08.05.2020, 07:00 Uhr

Verdi, DGB, Friedensforum und die Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes fordern: 8. Mai soll Feiertag werden.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche