Ein Artikel der Redaktion

Islandpferde: Gold geht nach Ehndorf Daniel Schulz und „Showmaster“ Spuni sind erstmals „echte“ deutsche Meister

Von Susanne Otto | 20.07.2022, 14:45 Uhr

Nach Silber 2020 und Bronze 2021 gelang der Coup in diesem Jahr in Grothusenkoog bei Sankt Peter-Ording. Daniel Schulz aus Ehndorf spricht über seinen Isländer-Ausnahmehengst Spuni und über seine Platzierung auf der Weltrangliste.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche