Ein Artikel der Redaktion

Wegen Corona kein Liveauftritt Die Roten Hosen wollen mit spektakulärem Totentanz auf Video zur Weltmeisterschaft

Von Christian Lipovsek | 06.11.2021, 09:00 Uhr

Die Akrobatikgruppe vom SC Gut Heil Neumünster geht mit einer großartigen Fünf-Minuten-Show ins Rennen des Bundesfinales und hofft darauf, sich dann für die internationalen Wettkämpfe in Amsterdam 2022 zu qualifizieren.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche