Ein Artikel der Redaktion

Holsteinischer Courier Damals ging die Dame mit Hut zum Markt

Von Jens Bluhm | 29.10.2015, 11:40 Uhr

Neumünster in Schwarz-Weiß: Der einzige Mann auf diesem alten Foto vom Wochenmarkt steht vor der Waage, und die Kundschaft bestand in den 1950er-Jahren offensichtlich ausschließlich aus Damen.

Die machten sich auch damals schon stadtfein, wenn sie zum Kleinflecken gingen – und zur Mode gehörte definitiv ein Hut.

Der Südfrüchte-Händler Olff. Köpke & Co hatte nicht nur einen Lkw auf dem Markt stehen (im Hintergrund), sondern auch eine feste Holzbaracke. Der Kleinflecken war übrigens von 1948 bis 2010 Neumünsters Marktplatz. Seitdem ist Markt auf dem Großflecken, und dort war gestern bereits der erste Grünkohl gefragt. Seite 11