Ein Artikel der Redaktion

Großflecken/Wittorfer Straße Bombendrohung in der Sparkasse in Neumünster: Polizei gibt Entwarnung

Von Gunda Meyer | 01.08.2022, 15:09 Uhr | Update am 01.08.2022

Seit 13.30 Uhr war an der Kreuzung Großflecken/Wittorfer Straße für Autofahrer kein Durchkommen mehr. Grund dafür war eine Bombendrohung in der Sparkasse.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden