Kreis Dithmarschen : Motorradfahrer übersehen: Biker stirbt nach Unfall bei Friedrichskoog

shz+ Logo
Für den Biker kam jede Hilfe zu spät.

Für den Biker kam jede Hilfe zu spät.

Ein Autofahrer will auf einen Hof abbiegen, erfasst aber den Motorradfahrer im Gegenverkehr.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
22. September 2019, 16:43 Uhr

Friedrichskoog | Ein Motorradfahrer ist am Sonntag auf dem Weg nach Friedrichskoog (Kreis Dithmarschen) tödlich verunglückt. Der Mann war auf der Koogstraße aus Richtung Marne kommend unterwegs, als kurz vor dem Ortseing...

ioscigrrokFdhe | niE ofheaarotMrrrd tsi am nnSatgo fau mde geW anhc orohdriskceiFg esKr(i an)ceshDitmhr tiölchd ült.gvrkunce

rDe annM arw uaf edr gaßreostoK sau icnthguR nMera emndokm euteg,wsnr lsa ukrz vor mde sngaOntgeir nei hmi mtneendkgeoeenmgr hufrAtaeor fau neeni Hof baibgeen letol.w Deaib bhüresa erd hraerF nde kiBre.

Es kma uzm nmu,ßsteoZsma wdhorcu edr aMnn fau imsnee eiZardw eignei rMete crhud die tufL egeeulcsdhtr udewr. rE evrbrast na erd kUetnlgülces.l

Der ftAurheaor leibb uetv,nrzetl itetlr abre neien nogerß cScohk udn umstes von etfnEsrhrle osevtrrg .rewend

Am wkP nsntetda hrcielberhe dac.ehashncS

XLTMH klBoc | hnlaBtilrmotcuio üfr eitAlkr 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert