Kreis Dithmarschen : Motorradfahrer übersehen: Biker stirbt nach Unfall bei Friedrichskoog

shz+ Logo
Für den Biker kam jede Hilfe zu spät.

Für den Biker kam jede Hilfe zu spät.

Ein Autofahrer will auf einen Hof abbiegen, erfasst aber den Motorradfahrer im Gegenverkehr.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
22. September 2019, 16:43 Uhr

Friedrichskoog | Ein Motorradfahrer ist am Sonntag auf dem Weg nach Friedrichskoog (Kreis Dithmarschen) tödlich verunglückt. Der Mann war auf der Koogstraße aus Richtung Marne kommend unterwegs, als kurz vor dem Ortseing...

ghdioscoreFrik | Eni fMrooarhtreadr ist am goSnant fua mde Wge ahcn kosrcieighdrFo srieK( ntcDehi)srham tdöcihl vlrkeüt.nugc

eDr aMnn awr fua red ßgoaKroste sua guitnhcR Mnare eoknmdm s,weetnrgu als zukr ovr dem teOninarggs ein him mdoreentekeneggnm utafhreAro afu eeinn Hof ibnbaege twello. baieD ehbsrüa der rhFaer edn k.iBer

Es kam zmu etno,mßssaumZ ucrhdow der nMna uaf menesi Zirwead eginei treeM udcrh die ftuL hcleugeertsd wed.ur rE aestbvrr na red Ueücllgklesn.t

rDe oeahufArrt belib ztrv,ueteln lirett ebar eneni ßrengo Socchk dun meusts von erstEhlfren torvesgr n.ewred

mA kPw dtsntnea lheerheicrb Snc.ehcahasd

XMTHL cloBk | rminlohtuBlaocit rfü lAkr ite

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert