Unfall in Brunsbüttel : Motorradfahrer fährt auf Pkw auf und verletzt sich schwer

Avatar_shz von 18. Oktober 2020, 18:59 Uhr

shz+ Logo
Einsatzkräfte nehmen an der Unfallstelle ausgelaufene Betriebsstoffe auf.

Einsatzkräfte nehmen an der Unfallstelle ausgelaufene Betriebsstoffe auf.

Der Fahrer eines Opel entschied sich im letzten Moment gegen das Abbiegen. Ein Motorradfahrer konnte nicht mehr reagieren.

Brunsbüttel | Bei einem schweren Unfall zwischen einem Pkw und einem Motorradfahrer ist am Sonntagnachmittag auf der Fritz-Staiger-Strasse in Brunsbüttel ein 46-Jähriger schwer verletzt worden. Ein 56-jährige Opel-Fahrer aus Hohenwestedt sowie der 46-jährige Motorradfahrer aus Brunsbüttel befuhren die Straße in Richtung Eddelak. Kurz vor der Abfahrt auf die B5 woll...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert