Ein Artikel der Redaktion

Zensus im Raum Rendsburg Honorar von bis zu 1000 Euro: Wer will Interviewer bei EU-weiter Volkszählung werden?

Von Horst Becker | 02.03.2022, 15:15 Uhr

Ab dem 16. Mai wird die Bevölkerung der EU gezählt. Der Kreis sucht Freiwillige für die Erhebung der Daten für den Zensus. Für die Befragung wird eine einkommenssteuerfreie Aufwandsentschädigung gezahlt.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche