Ein Artikel der Redaktion

Ukraine-Krieg und die Folgen 300 Ukraine-Flüchtlinge in Rendsburg: So verlief die Ankunft, so geht es weiter

Von Horst Becker, Yannik Burgemeister | 15.03.2022, 13:43 Uhr

Dutzende freiwillige Helfer aus dem ganzen Kreisgebiet haben am Montag die Menschen aus der Ukraine in einer Rendsburger Turnhalle empfangen. Neben der Erstversorgung wurde auch die Verteilung organisiert.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche