Ein Artikel der Redaktion

Imland-Klinik Eckernförde „Medizinisch nicht leistungsfähig“: Geburtsstation bleibt geschlossen

Von Dirk Jennert | 08.04.2022, 07:00 Uhr

Von sechs Arztstellen sind nur 1,25 besetzt – damit ist die Geburtshilfe in Eckernförde nicht arbeitsfähig. Das Sozialministerium hat Imland aufgefordert, die Abteilung kurzfristig nach Rendsburg zu verlagern.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden