Ein Artikel der Redaktion

Rendsburg-Eckenförde Gefahr für Hunde auf dünnem Eis: Warum Feuerwehr im Kreis Tierhalter zur Vorsicht mahnt

Von Rainer Krüger | 18.12.2022, 16:06 Uhr

Was für Menschen gilt, muss laut Feuerwehr auch für Haustiere gelten. Weil die Eisflächen im Kreis Rendsburg-Eckernförde noch unsicher sind, sollten sie nicht auf gefrorene Wasserflächen. Anlass des Appells war ein Einsatz für zwei Hunde in Quarnbek.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche