Ein Artikel der Redaktion

Lübeck Schienenstrang für die Radfahrer dicht gemacht

Von Redaktion shz.de | 05.09.2019, 15:09 Uhr

Die Schienen auf der Brücke über den Stadtgraben (Werftstraße) sind verschweißt – zur Sicherheit der Radfahrer.

Die Brücke dokumentiert ein Stück Stadtgeschichte als Rest der Eisenbahnstrecke vom alten Bahnhof (vor dem Holstentor!) über den Stadtgraben nach Bad Schwartau in Richtung Eutin. Heute wird Brücke von Radfahrern gern genutzt – als direkte Verbindung von der Innenstadt nach St. Lorenz Nord. „Eine Füllung würde nach kurzer Zeit heraus fallen oder wäre gar nicht erst einzubringen, weil sie durchfällt“, erläutert Nicole Dorel, Sprecherin der Lübecker Stadtverwaltung.