Ein Artikel der Redaktion

Lübeck Katzenbabys am Müllcontainer ausgesetzt

Von Redaktion shz.de | 01.12.2014, 15:08 Uhr

Munter erkunden die Katzenbabys die Funkanlage in der Polizeistation Kücknitz (Foto).

Am Sonnabend hatte ein 26-jähriger Kücknitzer in den Abendstunden neben einem Müllcontainer im Farnstieg einen zugeklebten Pappkarton gefunden. Beim Öffnen schauten ihn zwei Katzenkinder an. Ihr Alter wird auf etwa sechs Wochen geschätzt. Am Montag gab er die Katzenbabys in der Polizeistation Kücknitz ab, bevor sie ins Lübecker Tierheim kamen. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Rufnummer 0451/1310.