Ein Artikel der Redaktion

Rote Zahlen Drägerwerk in Lübeck wegen deutlich gestiegener Kosten mit Quartalsverlust

Von dpa | 28.04.2022, 11:41 Uhr

Für das laufende Jahr rechnet Drägerwerk währungsbereinigt weiterhin mit einem Rückgang der Erlöse um fünf bis neun Prozent.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche