Lange Nacht der Chöre: Zuhören und Mitsingen

von
21. August 2013, 00:32 Uhr

Am 24. August treffen sich wieder rund 250 Sängerinnen und Sänger zur Langen Nacht der Chöre. Ab 20 Uhr treten sie in St. Marien auf. Die Zuhörer sind allerdings auch zum Mitsingen eingeladen: Unter der Leitung von Kirchenmusiker Volker Linhardt werden zwischen den einzelnen Auftritten gemeinsam Kanons gesungen. Mit von der Partie sind Mitglieder des Kantatenchores und der Gemeindekantorei St. Marien, der Rendsburger Männerchor,
die Nortorfer Liedertafel, „Art de Chor“ Kiel, die Alt Duvenstedter Liederrunde und der Rendsburger Frauenchor. Der Eintritt ist wie immer frei, um Spenden für „Brot für die Welt“ wird gebeten.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen