Osterrönfeld : Zweiter Überfall auf Classic-Tankstelle in Osterrönfeld in zwei Tagen

Schon wieder hat ein Unbekannter eine Verkäuferin mit einer Schusswaffe bedroht.

Avatar_shz von
19. Juni 2019, 13:39 Uhr

Osterrönfeld | Die Classic-Tankstelle in Osterrönfeld an der Bahnhofstraße ist innerhalb von zwei Tagen zweimal überfallen worden. Nach Angaben der Polizei bedrohten die Täter jedes Mal eine Verkäuferin mit einer Schusswaffe. Wie berichtet, schlug am Montag gegen 6 Uhr ein blonder Mann Anfang 20 zu. Zusammen mit einem Komplizen floh er in einem blauen VW-Passat. Der zweite Überfall folgte am Dienstag gegen 19.30 Uhr. Diesmal betrat ein etwa 18-jähriger Mann den Verkaufsraum und verlangte von der 18-jährigen Angestellten Bargeld. Dabei richtete er eine Schusswaffe auf sie. Er erbeutete einen geringen Geldbetrag und floh damit auf einem Fahrrad. Er war mit einem blauen Hoodie und einer schwarzen Basecap bekleidet. Außerdem trug er einen Rucksack.

Die Polizei fahndete sofort nach dem Unbekannte, hatte wie im ersten Fall aber keinen  Erfolg. Die Rendsburger Kripo prüft, ob es einen Zusammenhang zwischen beiden Taten gibt. Hinweise an die Polizei unter Telefon 04331/208450.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen