Rendsburg : Zwei Vereine ringen um Tourist-Info im Alten Rathaus

23-78030740_23-115712672_1574691082.JPG von 29. Mai 2020, 16:25 Uhr

shz+ Logo
Zum Aufgabenpaket der Tourist-Info gehört künftig nicht nur die Beratung von Gästen und das Stadtmarketing, sondern auch die Betreuung der Blue-Line und die Organisation von Hochbrückenführungen.

Zum Aufgabenpaket der Tourist-Info gehört künftig nicht nur die Beratung von Gästen und das Stadtmarketing, sondern auch die Betreuung der Blue-Line und die Organisation von Hochbrückenführungen.

Sowohl Mittelholstein Tourismus als auch RD-Marketing wollen die Anlaufstelle für Gäste betreiben.

Rendsburg | Die Politik macht auf dem Weg zu einem Stadtmarketing-Tourismus-Center in Rendsburg den nächsten Schritt. „Studien belegen, dass das City-Standort-Tourismus- und Event-Marketing in eine Hand gehören“, heißt es in einem Antrag des Bündnisses aus CDU, Grünen, FDP und SSW, dessen Punkte am Donnerstag im Umweltausschuss weitgehend grünes Licht erhielten. W...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen