Ausstellung der VHS-Rendsburg : Zwangsarbeiter und Landräte in der NS-Zeit

shz_plus
Eröffneten die Ausstellung bei der Volkshochschule: Kreispräsidentin Dr. Juliane Rumpf und Günter Neugebauer vom Verein „Gegen Vergessen - Für Demokratie“.
Eröffneten die Ausstellung bei der Volkshochschule: Kreispräsidentin Dr. Juliane Rumpf und Günter Neugebauer vom Verein „Gegen Vergessen - Für Demokratie“.

Schautafeln erläutern, welche Rolle die Leiter der Kreisverwaltungen Rendsburg, Eckernförde und Bordesholm im Nationalsozialismus hatten und welches Schicksal Kriegsgefangene erlitten.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
16. September 2018, 15:16 Uhr

Rendsburg | „Gehorsam und Widerstand. Landräte der Altkreise Rendsburg, Eckernförde und Bordesholm im Nationalsozialismus“ lautet der Titel einer Ausstellung in den Räumen der Volkshochschule Rendsburger Ring, Arsena...

nudRgsrbe | mohG„rsea udn adWie.rtsdn dentaärL dre sltekriAe gduRs,bern eöfrendkcrE udn osroelBdhm im l“Ntiolzmsunaaaiosis lteuat red lieTt reeni lsngeuutlAs in dne mnuReä red hsVhoockehucsll brsRereugnd nRgi, rlßtsAresaean 02.-1 Auf flözw htuflaaSnce dwrene hzen sroeennP eltv,ogstler ide rdeäwhn des iNiszaliaaouotslnms doer ni dre ieZt aodrv dun dahnca dsa asatnmdLatr .elbedktiene rhIe negrafoBii lnsole ierh ungtlaH, irAtbe und msdglpnäusrulnHaiee idch.neveetrlu

mDe Latdrna dtnatsenru die olPi,ize ssasdo er mti med Su-IesrNnmntt rde f„hatcSutzh“ uenrhaegniIftn neoh lrtchgeiehci noKrloelt nadeornn on.nktne Ab 9313 ceehrabwtü re dne r„aeenAts“zisitb von tsgniewZrrbnaae dun eeiafe.Kngnegsgrn

nerDe Slcsichak eeeucbtlth ide anmietDnuookt üerb awnbist„Zager udn ftagnehseicgnKrfseag mi tAm lsB.emrdo“oh iiänrtKnresdseip .Dr lnueiaJ fpmuR und renGtü eragNeubue )F(oot mov irVeen eGgne„ sgsreVnee - üFr ekrite“maDo teefenrnöf ied slunes,tlguA eid isb zmu .18 Otrbeok räntpertsei drwi.

zur Startseite