Zauberhafte Halloween-Nacht im Tierpark

ke-arche02

23-28223279_23-59608425_1395919797.JPG von
28. Oktober 2018, 13:47 Uhr

Einen schaurig-schönen Tierpark-Bummel erlebten die Besucher der „Halloween-Nacht“ in der Arche Warder am Sonnabend. Das Zentrum für seltene Nutztierrassen verwandelte sich mit einbrechender Dunkelheit in eine zauberhafte Landschaft mit geheimnisvoll angestrahlten Bäumen sowie Kürbisköpfen und Fackeln an den Wegesrändern. Passend dazu hatten sich rund 800 kleine und große Gäste kostümiert. Unter ihnen die siebenjährige Rike aus Kronshagen (Foto), die das gruselige Treiben mit Spuk-Express, Gruselstall, Stockbrotbacken und Kürbisschnitzen in vollen Zügen genoss.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen