Kreis Rendsburg-Eckernförde : Zahl der Corona-Infizierten steigt weiter an – derzeit 39 Menschen erkrankt

aaaa_bargmann_jonas.jpg von 13. Oktober 2020, 17:33 Uhr

shz+ Logo
Ein Mann zeigt einen Abstrich für das Testverfahren auf das Virus SARS-CoV-2.
Ein Mann zeigt einen Abstrich für das Testverfahren auf das Virus SARS-CoV-2.

Der Bereich Bordesholm/Wattenbek ist mit 18 Fällen von Covid-19 weiterhin am stärksten betroffen.

Rendsburg | Die Zahl der Corona-Infizierten im Kreis Rendsburg-Eckernförde ist am Dienstag weiter angestiegen. Es gibt fünf Neuinfektionen. „Einer der positiv Getesten gehört zum Ausbruchsgeschehen in Bordesholm. Bei den anderen vier sind wir noch nicht so weit, dass wir das abschließend beurteilen können“, sagte Antonia Burgmann aus dem Gesundheitsamt des Kreises...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen