Rendsburg : Wohnung im Dachgeschoss an der Reeperbahn ausgebrannt

23-78030740_23-115712672_1574691082.JPG von 30. September 2019, 22:08 Uhr

shz+ Logo
Einsatzkräfte untersuchten den Brandort mit Hilfe einer Drehleiter

Einsatzkräfte untersuchten den Brandort mit Hilfe einer Drehleiter.

Eine Matratze brannte und ein Sofa stand in Flammen. Der Bewohner der Wohnung war nicht zu Hause.

Rendsburg | Eine Dachgeschosswohnung in Rendsburg ist am Montagabend ausgebrannt. Verletzt wurde nach Angaben der Feuerwehr niemand. Die Feuerwehr wurde um 20.50 Uhr in die Reeperbahn in der Nähe des Grünen Kranzes gerufen. Aus der Wohnung im Dachgeschoss eines Mehrfamilienhauses drang Rauch. Der 24-jährige Bewohner war nicht zu Hause. Weitere Personen verließen ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert