zur Navigation springen

Nachwuchskicker : Wohlder Minis ganz groß

vom
Aus der Redaktion der Landeszeitung

15 Mädchen und Jungen von vier bis sieben Jahren haben ihre Fußballer-Karriere gestartet. Sie trainieren einmal pro Woche in Wohlde. In der nächsten Woche beginnt ihre Hallensaison in Bergenhusen.

Seit August treffen sich ein Mal pro Woche auf dem Wohlder Sportplatz etwa 15 Mini-Kicker im Alter zwischen vier und sieben Jahren. Bisher schien jedes Mal die Sonne, wenn die Jungen und Mädchen nach der professionellen Aufwärmphase unter der Anleitung ihres Trainers Mathias Muhl im Team den Ball ins Tor beförderten. Eine Stunde lang spielen die Minis mit großem Einsatz und Spaß Fußball.

Während die kleineren Geschwister sich auf dem Spielplatz gleich nebenan vergnügen können, entwickeln die jungen Kicker Schusskraft und Teamgeist gleichermaßen. Im Winter soll in der Bergenhusener Turnhalle weiter trainiert werden. Das Hallentraining beginnt am Mittwoch, dem 25. September, um 16 Uhr in der Bergenhusener Sporthalle. Weitere Informationen zu den Mini- Kickern des TSV Wohlde
bei Mathias Muhl, Telefon 04885/ 901887.

zur Startseite

von
erstellt am 19.Sep.2013 | 00:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen