zur Navigation springen
Landeszeitung

20. August 2017 | 23:35 Uhr

Wo der Tanker plötzlich ganz nah ist

vom
Aus der Redaktion der Landeszeitung

Meter für Meter schiebt sich der Öltanker „Seatrout“ ins Bild – bis er für die Menschen auf der Schwebefähre scheinbar zum Greifen nah ist (Foto). Szenen wie diese sind es, die den Kanal-Urlaubern in Erinnerung bleiben. In diesem Sommer haben sie Glück. Die Schwebefähre verkehrt die gesamte Saison. Erst im Herbst seien an zwei oder drei Tagen wieder Wartungsarbeiten geplant, sagte Jörg Winkelmann vom Wasser- und Schifffahrtsamt Kiel-Holtenau. Der für alle Fähren im Raum Rendsburg zuständige Mann nannte bisher unveröffentlichte Ergebnisse von Fahrgast-Zählungen: 2012 nutzten 495 000 Radfahrer und Fußgänger die Schwebefähre. 130 000 Autos, 4730 Motorräder und 130 Lkw unter 7,5 Tonnen wurden bei knapp 50 000 Überfahrten transportiert. Die Daten aus 2013 liegen noch nicht vor.

zur Startseite

von
erstellt am 06.Aug.2014 | 11:45 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert