wm-anke

Anke Haagen
1 von 2
Anke Haagen

shz.de von
12. Juni 2014, 11:15 Uhr

Neuheiten im Elsdorfer Schwimmbad



Der Betrieb des Elsdorfer Schwimmbades ist, wie berichtet, nach dem Abschluss der Untersuchungen zum Gasunglück wieder angelaufen. Freie Fahrt also für die Besucher im großen und kleinen Becken und im Babypool. Und das bei angenehmen 24 Grad Celsius. Anke Haagen, die neue Chefin im Kiosk, verkauft Eintrittskarten, füllt Jahresausweise aus und bedient ihre Kunden mit Süßigkeiten, Eis und Kaffee. Und an den Sonntagen gibt es selbstgebackenen Kuchen. Neu ist, dass das Konterfei der jeweiligen verantwortlichen Badeaufsicht am Eingang aushängt. Eine Neuerung ist auch die große Uhr, die der Förderverein „EWIG“ weithin sichtbar am Wachpavillon angebracht hat.

Die Tageskarten für Kinder und Jugendliche bis zu 18 Jahren kosten 1,50 Euro, für Erwachsene drei Euro und für Familien fünf Euro. Saisonkarten kosten 25 Euro für Kinder und Rentner, 40 Euro für Erwachsene und 70 Euro für Familien. Zwölferkarten kosten 15 und 30 Euro.

zur Startseite
Karte

Kommentare

Leserkommentare anzeigen