Familienvater übt Kritik : Wildparker blockieren Fahrradweg in Rendsburg zwischen NOK und Eider

frohboes_dana_300_.jpg von 12. Juli 2020, 15:05 Uhr

shz+ Logo
An der Einmündung von der Straße Kanalufer auf den Fahrradweg zur Eider stehen häufig Autos. Fahrradfahrer kommen nur schwer daran vorbei. Der Weg gilt als Waldfläche. Das Parken ist dort verboten.

An der Einmündung von der Straße Kanalufer auf den Fahrradweg zur Eider stehen häufig Autos. Fahrradfahrer kommen nur schwer daran vorbei. Der Weg gilt als Waldfläche. Das Parken ist dort verboten.

Dominik Hassa aus Nübbel weiß nicht mehr, wie er und seine Kinder mit dem Fahrrad sicher nach Rendsburg kommen sollen.

Rendsburg | Wer aus Richtung Nübbel kommend zwischen Eider und Kanal nach Rendsburg radelt, hat es nicht leicht: Der Untergrund ist schlecht. Gestrüpp wächst von Grundstücken  auf den Radweg. Geparkte Autos von Anglern, Stand-Up-Paddlern und Spaziergängern blockieren den Weg. Weiterlesen: Beliebter Fuß- und Radweg unter der Eiderbrücke wird für fünf Wochen gesperr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen