Landestheater in Rendsburg : Wiederaufnahme von „Wenn wir nicht Nein sagen“

shz+ Logo
Das Stück plädiert dafür, mit Regeln und Konventionen zu brechen.
Das Stück plädiert dafür, mit Regeln und Konventionen zu brechen.

Raum-Stadt-Spieler treten am Freitag auf.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
09. Oktober 2018, 18:23 Uhr

Rendsburg | Einen rebellischen Abend versprechen die Raum-Stadt-Spieler am Freitag ab 19.30 Uhr mit der Wiederaufnahme von „Wenn wir nicht Nein sagen“ im Landestheater. Das Thema: Frei und rebellisch sein wie ein Kin...

eRnbsrudg | nEein hnceblrlsiee nbdeA vpecernrhse ide -iuSaSRpleaemt-rdt ma ateirFg ba 9103. hrU imt edr muWfehearnedia onv e„nWn iwr ntihc enNi asng“e mi ehsdrata.tenLe saD mha:eT Feri dnu eibelrhlsc neis wei eni n.idK uhcA las Eerhscnwrae end tuM nar,iuezfnubg tim elnRge udn nneniootvenK zu cenberh – üdrfa rpdläeit sad Pktjore dre phutep.Trgerea In nepsdoiE nud nTetex nrdeeknu ise, swa tnieinbgkahUäg im ekenDn udn ndaeHln st.i neiE eitezw gllursteVno nov ne„Wn wri ctnhi Nein esgan“ detfni anSognt, 41. t,Oorbek um 91 Urh att.st atKrne udn nIfso na der kase,eeTasthr Tle. 1430  4/73432   erdo sudeenr.a.lrk-ar.essbtgan@htdesedhse

zur Startseite