Fussball-Landesliga Schleswig : Wieder kein Heimsieg für TuS Jevenstedt

Avatar_shz von 01. September 2019, 20:43 Uhr

shz+ Logo
Gefährliche Flanken schlug Jevenstedts Johannes Kaak (links). Flensburgs Niklas Grefe kommt in dieser Szene zu spät.
Gefährliche Flanken schlug Jevenstedts Johannes Kaak (links). Flensburgs Niklas Grefe kommt in dieser Szene zu spät.

In der Fußball-Landesliga musste sich der TuS Jevenstedt mit einem 2:2 gegen IF Stjernen Flensborg begnügen.

Rendsburg | Der MTSV Hohenwestedt hat sich mit einem 3:2-Sieg beim TSV Rantrum in das Verfolgerfeld der Fußball-Landesliga Schleswig gekämpft. Der TuS Jevenstedt fuhr mit dem 2:2 gegen IF Stjernen Flensborg den ersten Heimpunkt im vierten Spiel ein, während der Oste...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen