Herderschule, Feuerwache, Kita : Wichtige Projekte vertagt: So bremst Corona die Stadt Rendsburg

Avatar_shz von 25. Oktober 2020, 15:32 Uhr

shz+ Logo
Die im Frühjahr aufgestellten Container an der Herderschule (ganz links) werden inzwischen genutzt. Eine 940.000-Euro-Investition ins Hauptgebäude wurde indes auf 2021 verschoben.

Die im Frühjahr aufgestellten Container an der Herderschule (ganz links) werden inzwischen genutzt. Eine 940.000-Euro-Investition ins Hauptgebäude wurde indes auf 2021 verschoben.

Hohe Investitionen wurden verschoben. Auch die Finanzen haben sich im Jahr der Pandemie verschlechtert.

Rendsburg | Die Corona-Pandemie belastet nicht nur den Rendsburger Haushalt. Sie verzögert auch wichtige Bauvorhaben in der Stadt. Betroffen sind die Herderschule, die Feuerwache und die Kindertagesstätte Butterberg. Zwei Millionen wollte die Stadt in diesem Jahr investieren - vertagt Alle drei kommunalen Liegenschaften sollen erweitert und teils neu gebaut werden...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen