zur Navigation springen

Werkstatt zeigt Ausstellung im „Café Tagespost“

vom
Aus der Redaktion der Landeszeitung

shz.de von
erstellt am 13.Jan.2014 | 06:00 Uhr

Am heutigen Montag ist im „Café Tagespost“ (Bahnhofstraße 12 bis 16) wieder Bilderwechsel, Bis zum 28. Februar sind dort die farbenfrohen Arbeiten der Ostseekunst-Werkstatt Eckernförde zu bewundern. Dort können Menschen mit unterschiedlichsten Behinderungen über bildnerisches Gestalten und kreatives Arbeiten ihre Ressourcen fördern und sozialen Fähigkeiten stärken. Sowohl die Bilder als auch die Postkarten von den Kunstwerken sind für den Verkauf bestimmt.

Die offizielle Eröffnung ist am Donnerstag, 16. Januar (14 Uhr). Die Ausstellung kann montags bis freitags von 11 bis 16.30 Uhr, besichtigt werden, Eintritt frei.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen