zur Navigation springen

2. Pfarrstelle : Wer wird neuer Pastor in der Gemeinde St. Jürgen?

vom

Hans-Heinrich Ehlers oder Thomas Tharun - an den nächsten beiden Sonntagen stellen sich die Kandidaten vor.

shz.de von
erstellt am 25.Mai.2013 | 09:04 Uhr

Rendsburg | In der Kirchengemeinde St. Jürgen stellen sich an den nächsten beiden Sonntagen die Bewerber um die zum 1. Oktober frei werdende 2. Pfarrstelle vor. Auf die Ausschreibung haben sich Hans-Heinrich Ehlers (55), Pastor in der Kirchengemeinde Arnis-Rabenkirchen, und Thomas Tharun (57), Vertretungspastor in Rieseby, beworben.

Morgen (10 Uhr) hält Pastor Ehlers, am 2. Juni zur gleichen Zeit Pastor Tharun den Gottesdienst. Im Anschluss werden die Bewerber Auskunft zu ihrer Person und ihrem Werdegang geben. Danach besteht für die Besucher die Möglichkeit, Fragen zu stellen und beim Kirchkaffee mit den Bewerbern ins Gespräch zu kommen. Wer neuer Pastor wird, entscheidet der Kirchengemeinderat am 13. Juni.

Nach dem Ausscheiden von Pastorin Dorothea Heiland aus dem Dienst zum 1. April dieses Jahres (wir berichteten) stehen der Kirchengemeinde nicht mehr wie bisher 2,75 Pfarrstellen zu, sondern nur noch 2,25. Dieses Soll ist mit den Seelsorgern Claudia Heynen und Rainer Ihrens sowie einer Kollegin, die mit einem 25-prozentigen Dienst in der Gemeinde tätig ist, erfüllt. Bis Mitte Juli ist mit diesem Amt Pastorin Denise Westphal beauftragt. Mit dem Ruhestand von Pastor Rainer Ihrens zum 1. Oktober soll in St. Jürgen die eine Pfarrstelle neu besetzt werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen