Wer entdeckt sein Herz für den Wirbelwind Rudi?

Der verspielte Rudi.
Der verspielte Rudi.

Avatar_shz von
02. Juli 2013, 03:59 Uhr

Rendsburg | Er ist ein freundlicher und verspielter Rüde auf der Suche nach neuen liebevollen Besitzern: Der fünfjährige Rauhaardackel Rudi bringt als kleiner Wirbelwind jeden Haushalt auf Trab. Gerne lässt er sich streicheln und genießt die Aufmerksamkeit von Menschen. Daher sollten seine neuen Besitzer auch genügend Zeit haben, um sich um den Kleinen zu kümmern.

Am besten als neues Zuhause geeignet wäre ein Haus mit eingezäuntem Garten, in dem sich Rudi richtig austoben kann. Der Rüde sollte grundsätzlich an der Leine geführt werden. Um Leinenführigkeit und die Grundkommandos zu verbessern, wäre ein Besuch in der Hundeschule von Vorteil.

Mit Hündinnen versteht sich Rudi in der Regel bestens. Katzen gehören nicht unbedingt zu seinen Freunden. Der Hund ist kerngesund und kastriert. Besonderheiten in der Pflege sind nicht zu beachten.

Wer Interesse an Rudi hat, sollte sich bei Inga Kolliwer, Telefon 04331/82 82, von der Rendsburger Tierhilfe melden.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen