Wenn Indianer feiern

khl-zauber

shz.de von
29. Juni 2014, 12:48 Uhr

Jede Menge „Rothäute“ tummelten sich beim Indianerfest auf dem Gelände der Kindertagesstätte „Zauberstein“. Das Sommerfest der Lebenshilfe-Einrichtung steht in jedem Jahr unter einem anderen Motto. Diesmal hatten die Vorschulkinder ein halbes Jahr lang eine „Indianerschule“ besucht und sich dabei Tänze und Liedtexte für das Musical „Der Freundschaftsstein“ ausgedacht. Nach der Aufführung konnten die Kita-Kinder und ihre ebenfalls kostümierten Eltern verschiedene Spielstationen absolvieren.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen