Betriebswege am Nord-Ostsee-Kanal : Wenn Hunde ohne Leine für Streit am Kanal sorgen

shz_plus
Ein Spaziergang am Kanal mit frei laufendem Hund kommt für Harald und Ursula Krause nicht infrage. Ihr Hund Sammy ist erst 14 Wochen alt und noch sehr verspielt.
Ein Spaziergang am Kanal mit frei laufendem Hund kommt für Harald und Ursula Krause nicht infrage. Ihr Hund Sammy ist erst 14 Wochen alt und noch sehr verspielt.

Auf den Wegen am Kanal kommt es immer wieder zu Konflikten zwischen Hundehaltern und Leuten, die Hunde gern angeleint sehen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
09. Juli 2018, 07:42 Uhr

Rensburg | Sammy ist erst 14 Wochen alt, verspielt und drängt ans Kanalufer. Doch Harald Krause lässt ihn nicht. Der Rendsburger hält den Hund, ein schwarz-weißes Exemplar der Havaneser-Hunderasse, auf dem Betriebsw...

grnbeuRs | myaSm sti etsr 14 ncheWo t,la vsieelrpt und rngdtä sna nelfaK.aur hDco arHlda seKura släts nih ct.nhi eDr rnedbserRgu älth edn Hud,n ien -hescwerawsziß raElpxme red sessreaHun,edna-verHa fau dem webreBgsite ttsse na red neeLi dnu retvlier nih ahuc nicth asu edn uAeg.n Doch tcihn jered bdseeHenzitru rhäevlt hcis so – azgn uzr uEöpgnmr iierneg Anlegr dun zengrgpSä.aier

szdenea-esLnusetigrL neürJg .K sti eneir von e.ninh etiS mganle ärrteg er schi beür neirse unegiMn cnah cssküocishertl le.tehTrair h„cI baeh nglae ctbgua,ehr um eienmn Umunt mzu Auksdcur zu iennbr“.g K,. der myoann nibeebl ,hetmöc mu thcni pärset ibem usnebAü enisse sHbboy neenafetgid zu dreew,n sti negrizraeteFil dun hat mi egenvenragn aJhr mhcrfahe mti nriese auFr ma ssWera ssnesg.ee eaiDb tbtbeoceeha ads raPa irzaceelhh elaithre.rT „rWi benha ise e,gnbete hire unHde nei.zenanlu“ iDe Aenwntrot enraw niegw i:cenudlfhr aH„lt iedn aM“ul udn „Was gteh idhc sda an.“ nI emnie enrwiete laFl ise iens hgraSwce itm latH„ die ss,Free gneal t“wiere ibtchfepms n,oewrd tbtrheice edr Ae.gnlr

ßGebdleu ovn isb uz 1.0000 Eoru

cohD asw tasg dsa stzGee? teSi 0216 tnglee ni cistelHoeg-ilnhSsw enue elgRne üfr .Htenhlraude cehDamn eümnss die rneiebriVe so fihtacesgtbui ewr,end sasd nvo nhnie kieen hGaerf üfr ide icfetöfnhel chSreiethi gtua.hes niVirnunrgeneeug hurcd dsa rTie müssne gulrvihczenü tosgnert .eernwd sDa nadL efrttabs ereöVßts mieb iheGsan-esG mti enrie ldeubeßG nvo isb uz 10000. Eor.u lphiiefnLnect ettbseh nru ni mtmentiesb nnöcefieflht enBrheeci – ni uone,äznFrgnßge in ätMrenk sowie in nftcnlöhefei eGunädbe und e.rintrmeVhsltek

mA alaKn edhcjo tgferi sie cit,nh lltste rgöJ imnnl,neakW treieL eds eAesrknzibuß gRusbdrne iebm atWaerrnßs-ess ndu arhtcfSaihftmsf H,ialu-nKeltoe fua anrfgAe alrk. eesrU„n wBesetbeiger insd eefri sL.atdhf“nca mTeozdrt etdrofr re eunHüfedrhr au,f ichs ni dre heNä eds iTers fat.zueahlun

Deries inMeung nisd hacu smaym„“S B.eterszi hc„I fndei se eohn neiLe fniecah zu äh,gliefrc“h timne aHrdal rueaKs. Es„ ankn iemrm eins, assd regiidnen Rzei dne duHn rctpsnhai – dnna tis se ucah sonch arisspe“t. Dre ibgterüge Berelinr tiesw radfau hni, dass iremm eevli eaarrrrdhahfF am nKlaa sgneewutr sndi. uAhc ise tönknen ieen faGehr rfü teningaleuen denuH antrelel.ds leVrälfo und ifsBgpemeuchnn, iew ies sLere üJgenr K. brelet h,ta nkenön re und nisee arFu gsdeinarll hnitc etes.nbtgäi a„Mn tlsole hinafec eeggegstini tücsRikch .eh“nnem

 

zur Startseite