shz+ Logo
Freuen sich auf einen gemeinsamen Gottesdienst in der Marienkirche (von links): Ulrike Imbusch (Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Rendsburg und Umgebung), Pastor Henning Halver (Kirchenkreis Rendsburg-Eckernförde), Pastorin Christiane Zimmermann-Stock (Kirchengemeinde Büdelsdorf), Pfarrer Wolfgang Johannsen (kath. Pfarrei St. Ansgar) und Mette Cecilie Brask (Dänische Gemeinde Rendsburg).

Reformationstag in Rendsburg : Weniger „Mia san mia“

Freuen sich auf einen gemeinsamen Gottesdienst in der Marienkirche (von links): Ulrike Imbusch (Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Rendsburg und Umgebung), Pastor Henning Halver (Kirchenkreis Rendsburg-Eckernförde), Pastorin Christiane Zimmermann-Stock (Kirchengemeinde Büdelsdorf), Pfarrer Wolfgang Johannsen (kath. Pfarrei St. Ansgar) und Mette Cecilie Brask (Dänische Gemeinde Rendsburg).

Vorfreude auf großen ökumenischen Gottesdienst in der Marienkirche.

Rendsburg | Der Kirchenkreis Rendsburg-Eckernförde begeht den Reformationstag am Mittwoch, 31. Oktober, mit vielen Gottesdiensten und Veranstaltungen. Der Kirchenkreis und die Gemeinde freuen sich darüber, dass der Reformationstag durch den Beschluss des Landtags zum regelmäßigen Feiertag geworden ist. „Wir haben ja im vergangenen Jahr das große Reformationsjubil...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen