Was tun, wenn die Marienkirche brennt?

uho-übung1

shz.de von
20. Mai 2016, 11:16 Uhr

Es war nur ein Übung, aber sie brachte wichtige Erkenntnisse. Denn wenn ein Feuer in der Marienkirche ausbricht, kann die Feuerwehr mit ihren Fahrzeugen nur in einer bestimmten Reihenfolge vorfahren. Sonst kommt sie unter Umständen nicht mehr an den Brandherd heran, erklärte Zugführer Jan Haage am Donnerstagabend. „Wir wollen heute ausprobieren, was geht“, sagte er der Landeszeitung. Und wie es geht, denn teilweise waren zwischen den einzelnen Wehrfahrzeugen und den Häusern nur wenige Zentimeter Platz zum rangieren. Besonders die Anfahrt im Rückwärtsgang über den Altstädter Markt gestaltete sich da ganz schön schwierig.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen