Kolumne: Guten Morgen, Rendsburg! : Was tun, wenn der Februar fehlt?

shz+ Logo
sab-kalender.JPG

Nach Januar folgt Februar. Sollte es jedenfalls. Kalender-Erlebnisse eines Sehestedter Paares.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

porträt sabine.jpg von
13. Februar 2020, 06:00 Uhr

Rendsburg | Jeden Monat ein neues schönes Blumenfoto. Ein Sehestedter Ehepaar hatte sich beim Discounter einen Kalender für das Jahr 2020 gekauft. Als der Januar zu Ende war, riss der Mann das Blatt schwungvoll herun...

dRenbrsgu | endJe atnMo nie unees nöscesh fBeol.tnomu Eni teretdesehS aeEaphr ethta hsic biem nsteriDcou einen lnedeKar rüf dsa hJra 2020 .fktgeau slA edr nJaaur zu denE ,raw ssir dre Mnna ads latBt osvlnwugclh herturne – ndu etztu.s

välVoielnsndestr emDa

äzrM„ 020“2 nastd runet edm neenu Foto. Er oketnn es hrndee udn ewnend eiw er elwlto – es gba neeikn .rFbeuar uafihrnDa rief re in red eoorftrrN ealrtZne sed eenstmhUnern a,n tfar fua niee revodslnevlisnät eDma ndu elrhite eni sgreßo takeP itm emeun ldraeK.ne lelroV uVerodrfe encaptk hni dei sedtretSeeh sua – und eunrwd .äschutettn

Eurteen uEtäncsunthg

Der ruaFber raw rn.oahdenv cDoh eiredl maemtst dre eKardnel uas mde rhJa 291!0 cNah eenim ewrtiene Arfun dnu eenim elieknn nstrPeä ath unn ebar leals riedwe eenis tRithkiiegc.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen