Leerstand in Büdelsdorf : Was passiert mit den verlassenen Supermärkten?

Avatar_shz von 12. September 2019, 16:42 Uhr

shz+ Logo
Der alte Lidl-Markt an der Hollerstraße, Ecke Sportallee, steht seit dem Frühjahr leer. Der Discounter ist jetzt mit einer moderneren Filiale an der Konrad-Adenauer-Straße vertreten.

Der alte Lidl-Markt an der Hollerstraße, Ecke Sportallee, steht seit dem Frühjahr leer. Der Discounter ist jetzt mit einer moderneren Filiale an der Konrad-Adenauer-Straße vertreten.

Die Expansion im Einzelhandel der jungen Stadt hat eine Kehrseite: Drei große Gebäude stehen jetzt leer.

Büdelsdorf | Größer, energiesparender, kundenfreundlicher: Gleich drei Supermärkte in Büdelsdorf haben in den vergangenen Monaten mächtig aufgerüstet. Die großen Ketten Aldi und Lidl sind in Neubauten gezogen, Rewe ins Rondo. Die Rewe-Tochter Penny wurde im gleichen ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen