Schwebefähre Rendsburg : Warten auf die Auftragsvergabe – „Eine Schwebefähre kauft man nicht von der Stange“

shz+ Logo
Das Wrack der Schwebefähre liegt auf dem Rendsburger Bauhof der Kanalverwaltung unter freiem Himmel. Es sei nicht notwendig, die Gondel in einer Halle zu lagern, so ein Behördensprecher. Die Fähre sei früher auch Wind und Wetter ausgesetzt gewesen.  Fotos: Becker
Das Wrack der Schwebefähre liegt auf dem Rendsburger Bauhof der Kanalverwaltung unter freiem Himmel. Es sei nicht notwendig, die Gondel in einer Halle zu lagern, so ein Behördensprecher. Die Fähre sei früher auch Wind und Wetter ausgesetzt gewesen.

Das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt will noch in diesem Herbst den Schwebefähren-Neubau besiegeln. Die Behörde ist spät dran.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
05. Oktober 2018, 15:57 Uhr

Rendsburg | Bei der Planung der neuen Schwebefähre gerät die Kanalverwaltung zeitlich erneut ins Hintertreffen. Bereits im Sommer hätte der Neubau in Auftrag gegeben werden sollen. So hatte es das Wasserstraßen- und ...

Regsrbnud | ieB erd nugaPln edr neune hewbhcräeSfe gertä edi vlrntgaueanaKlw eliizthc nueetr nis eHeffr.nttneir Beretis mi mSorem äteht red Nuabeu in arfgAtu neggeeb eerwdn nleo.ls oS thtea es asd aßeserr-stnWsa und rmfhthftSaasicf (SA)W uail-etloKHne ine hrJa ovuzr ük.ingtneadg zeJtt terwetar ied eröedBh inee gtiseEcnudnh ni emesdi tr.bHes eitzerD„ enrwde edi irhnebeilvdcn boeeAnt,g eid von ned inreFm riieectgnhe nrdew,u ügtefp,“r teags SWSchprA-ere Mtastaih siVser. rW„i sdni .abied rWi mkenmo ovn.r“a hacN ewi orv wolel nma ied ehShwbäferec im eJarh 2020 wdriee ni Bberiet .enemhn ebrA„ es caurbth chua neein ,rsrtpntrgeeaaVr red iense zum trVrega dnoeenegwr nnlagnePu bis hnaid seraelnirie n“,akn nschtekrä ssriVe n.ei

iaeetndBlst red nueianeVgrbr redew ien luauabBlfanpa ndu nei reapnTlimn isne. gnmteabeirbA üfr ied heciidlebnrnv geebtonA ovn niemFr awr rde .22 usuAtg. eeMerrh nethrmnneUe anehb cish re,nobebw udtanrre chna fetIirnnoomna nvo zshe.d eid egesrrudbRn Wtrfe ibNu.skorg seVsir eltsbs matche tmi werVsie uaf eid apeGfuslhtmgiihhnectl ieb ecöfnelhitf runbuegisAscenh inkee ea,bngAn eiw leive ribfuaeSchf ocnh im Rnenen .sind

cünhlprrsgiU etäht red ugrNteabuuafa ocnsh agnfAn 2081 neegrveb rdewen lnleso

In dne srgehitcbnekrrnuiseiusA idrw dre .13 Dbeeezrm 0129 als Aeetmbanrbig tgan.enn mGeenti ist erd eäptsets unkZett,pi zu dem eid hFeär riebhfreta eeügbnber ndreew smsu. Ltau hpnclgrüermuis naPl eätht der uugNebataufar ohcns gnAfan ensdei harseJ rbegeevn enwedr ll.enos ieeDs riFst uedrw ingfälli,h wlie dei lnenragvtawaKul zhnetciscilhiwez asd vernrgeehabefVra ndt.ereä

slA Gundr für dei aigwilgnnere euhaenrgdnnlV tmi end rnmeiF ntenan esrsVi lveei eiddleiiulvn aF,egrn ide uz rkänle ine.es e„rD ehscecithn furwEnt neire eeunn brSeefcwehhä tis nchit .vltairi Es haetldn chis um enein ypott,rPoen eeni fSreebhewäch katuf amn icnht von der gta,nS“e etkrrläe re. eDi enrgrounnAfde dre ngiuthee Ziet an ied eihhekscShint,cetir dei otckmnknimnKaiutei,ohs nde ceaannhubiMs ndu ied eonEctikhketlr ieens rcugafeni.mh eiS ütfrhne ni dne gaenngenerv Wocnhe dua,z sads neieig npstnauwnrgfuEnle faeiurmchng atrebreietüb und nue ovglerteg neewdr e.nusmts

 

erdesnnetUs lgeti sda aWkrc edr gaAfnn 6012 embi sßmutmoanZse tmi einme tcearrhF vhnriaetrae rhefhecwbSeä ietrew afu mde AShoW-Bufa an edr knßetBenislospra ni erbRdsn.gu saW tmi dre onleGd easeispnr oll,s tsi auhc kanpp drie hraeJ ahnc dem ülcgkUn ncoh nfe.of ceräg„slVonh sseinte erd terrerVet edr nRioeg eeshnt riw iioptsv eüb,gege“nr oneetbt esVris – nud fütge ihuz:n rWi„ behan ersbih noch einek hlresVäcgo ere.nh“lat In ummgtsbnAi imt edm tanzmehckDlus geors neesi hereödB üdaf,r sdas edi setiigen äbrfeShewhce isecrh und hgeefchratc afu mde Wsegldernkeä tbrhguecnetra iw.dr

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen