Westerrönfeld : Waffen-Klau in Musketierstraße

Die Polizei (Symbolfoto) bittet um Hinweise.
Die Polizei (Symbolfoto) bittet um Hinweise.

Diebe haben einen Schrank mit einem Kleinkaliberlanggewehr für Sportschützen gestohlen.

Avatar_shz von
22. Oktober 2018, 16:38 Uhr

Westerrönfeld | Bei einem Wohnungseinbruch am vergangenen Freitag zwischen 9.30 und 11.30 Uhr in Westerrönfeld haben Diebe einen ganzen Waffenschrank entwendet. Am Tatort in der Musketierstraße stahlen Unbekannte zudem diversen Schmuck und eben jenen Schrank, in dem sich eine Kleinkaliberlangwaffe für Sportschützen befand. Aus der Wohnung im Erdgeschoss fehlt auch eine grün-weiß-blau gemusterte Bettdecke. Eventuell wurde diese genutzt, um den auf einer Schubkarre abtransportierten Tresor abzudecken. Der aufgehebelte Schrank wurde am Sonntag in der Feldmark bei Borgstedtfelde aufgefunden. Zum Fundort führt ein Betonspurweg. Eventuell haben Spaziergänger, Radfahrer oder Landwirte dort verdächtige Beobachtungen gemacht. Die Schubkarre fehlt nach wie vor. Der oder die Einbrecher hatten eine Terrassentür aufgehebelt. Hinweise an die Kripo Rendsburg unter Tel. 04331/208-450.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen